H e i l p r a k t i k e r s c h u l e F e i m e r wünscht allen gesegnete Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2021
H e i l p r a k t i k e r s c h u l e    F e i m e rwünscht allen gesegnete Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2021

Willkommen bei der Heilpraktikerschule Feimer

Wegen Wasserschaden starten alle neuen Kurse erst im Frühjahr 2022

Heilpraktikerschule Feimer
Siepen 5
51709 Marienheide

email: info@heilpraktikerschule-feimer.de

Telefon: 02261 - 95 93 41
Mobil: 0151 - 10 97 76 51

„Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert."

Ich biete Ihnen verschiedene Wege an, Ihre Heilpraktikerausbildung erfolgreich zu meistern.

In der Prüfung beim Gesundheitsamt werden klassische medizinische Fakten abgefragt. Durch mein medizinisches Hochschulstudium und meiner langjährigen Praktizierung als Ärztin (RU) kann ich Ihnen diese Zusammenhänge einfach und anhand vieler praktischer Beispiele näherbringen.

Ob Sie schon medizinische Vorkenntnisse besitzen oder nicht, ob Sie schon eine Heilpraktikerausbildung gemacht haben oder kurz vor der Prüfung stehen: Ich habe für jeden das richtige Ausbildungskonzept.

Kleine Gruppen, flexible Zeiten und verschiedene Einstiegsmöglich-keiten ermöglichen Ihnen eine optimale Verbindung mit Ihren momentanen beruflichen Beanspruchungen.

Sie können sowohl am Präsents- als auch am Webinarunterricht teilnehmen.

 

Falls Sie es nicht schaffen an einem Unterricht teilzunehmen, werden Sie nichts verpassen. Die Unterrichte werden als Video aufgezeichnet und meinen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Gerne informiere ich Sie über mein Ausbildungskonzept und Ihren richtigen Einstiegsweg. Später helfe ich Ihnen bei hrer Praxiseröffnung und den Formalitäten, die dazu Voraussetzung sind.

Wir sind anerkannter Weiterbildungsanbieter

 

Auszug aus der Förderrichtlinie (Abschnitt 3.2):

„Die Weiterbildungsanbieter müssen folgende Qualitätsanforderungen nachweislich erfüllen:

a) Anerkennung des Trägers oder der Maßnahme auf einer gesetzlichen Basis (z. B. Weiterbildungsgesetz des Landes, Sozialgesetzbuch/Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung, Bildungsurlaubsgesetz) oder

b) Zertifizierung durch ein anerkanntes Qualitätsmodell  oder

c) Qualitätssicherung des jeweiligen Weiterbildungsangebots durch qualifiziertes Lehrpersonal, detaillierte Kursplanung und Veranstaltungsevaluation."

Sparen Sie mit einem Bildungscheck für eine Heilpraktikerausbildung in meiner Heilpraktikerschule

Zu meiner Heilpraktikerschule gibt es günstige Verkehrsverbindungen aus dem Raum Gummersbach, Waldbröl, Wiehl, Lindlar, Engelskirchen, Hückeswagen, Wipperfürth, Meinerzhagen, Kierspe


Anrufen

E-Mail

Anfahrt