H e i l p r a k t i k e r s c h u l e F e i m e r
H e i l p r a k t i k e r s c h u l e    F e i m e r

Sparen Sie mit einem Bildungscheck für eine Heilpraktikerausbildung in meiner  Heilpraktikerschule

Bildungsscheck

Meine Heilpraktikerschule nimmt Bildungsscheck für die Heilpraktikerausbildung in Gummersbach, Marienheide, Lindlar, Engelskirchen, Wiehl, Waldbröl, Wipperfürth, Hückeswagen, Meinerzhagen, Kierspe, an.

Wer den Bildungsscheck erhält

Das Land NRW übernimmt einen Teil der Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung / Ausbildung. Dies gilt auch für die Heilpraktikerausbildung, sowie für alle Fachseminare der Heilpraktikerschule Feimer.
Es werden die Hälfte der Kosten bis maximal 500,-- Euro je Kurs übernommen. Den Bildungsscheck können sowohl Beschäftigte individuell für ihre berufliche Weiterentwicklung nutzen als auch kleinere und mittlere Betriebe einsetzen, um geeignete Qualifizierungen für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf den Weg zu bringen.
Unternehmerinnen und Unternehmer sowie freiberuflich Tätige haben in den ersten fünf Jahren nach der Gründung ebenfalls die Möglichkeit, den Weiterbildungszuschuss in Anspruch zu nehmen.

  • Einen Bildungsscheck kann in der Regel erhalten, wer im laufenden und / oder vorangegangenen Jahr keine berufliche Weiterbildung begonnen hat.
  • Mit dem Online-Check der G.I.B. können Sie selbst testen, ob Sie den Bildungsscheck erhalten können.
  • Prüfen ob Sie berechtigt sind: ONLINE-CHECK

Weiterbildungsberatung: NRW 

Beratungsstelle für den Bildungsscheck: Gummersbach

Beratungseinrichtungen informieren und stellen den Bildungsscheck aus: Beratungsstellen für den Bildungsscheck NRW


Anrufen

E-Mail

Anfahrt